Fietsgids Vennbahn-Radweg Bikeline Estherbauer

von Aachen durch den Naturpark Hohes Venn nach Luxemburg

De gedetailleerde en complete Bikeline fietsgidsen van de Duitse uitgever Esterbauer zijn een begrip onder de fietsliefhebbers. De gidsjes worden uitgegeven met kaartmateriaal op goede fietsschaal (veelal 1:50.000 of 1:75.000). De meeste Bikeline-gidsjes geven ook een hoogteprofiel, een uitgebreide accomodatielijst (campings, pensions, herbergen of hotels), en zo nodig alternatieven routes over een asfaltweg. Het product is op een praktische manier vormgegeven in een handige spiraalbinding en een handzaam formaat (23x12 cm) zodat deze geschikt is voor de meeste fietstassen. Die kleine Bahn an der Grenze“, so könnte man die Strecke von Aachen nach Luxemburg gut nennen. Mit 127 Kilometern gehört die Vennbahn zu den längsten Bahntrassenradwege Europas. Durch die Fortsetzung der Radroute bis in die Stadt Luxemburg warten auf den Radfahrer insgesamt 230 spannende Radkilometer durch die drei Länder Deutschland, Belgien und Luxemburg.

In den letzten Jahrhunderten hat die politische Zugehörigkeit Ostbelgiens mehrfach gewechselt. Die Radtour auf der Vennbahn ermöglicht eine Auseinandersetzung mit interessanten Grenzgeschichten, von den Schmugglerzeiten mit der Entstehung von deutschen Exklaven bis zum vereinten Europa von heute. Neben den wechselnden Grenzverläufen kann in Eifel und Ardennen auch ein sprachlich-kulturell interessanter Übergangsraum entdeckt werden. In den belgischen Ostkantonen ist nämlich Deutsch die Amtssprache, im angrenzenden Malmedy Französisch, in Luxemburg zusätzlich auch Lëtzebuergesch.

Namensgebend für die ehemalige Bahn und den heutigen Radweg ist das Hohe Venn, ein einst riesiges Hochmoor, auf dessen Hochflächen bis heute große, offene Moorflächen mit einzigartiger Natur zu finden sind. Entlang der Radroute sind viele Relikte aus gut 100 Jahren Eisenbahngeschichte unmittelbar zu erleben: Viadukte und Tunnel, Gestänge- und Seilzug-Stellwerke, Bahnhofs- und Signalanlagen sowie überdimensionierte Wasserhähne“ zur Betankung der Dampfloks.

Der Radweg auf der ehemaligen Bahnstrecke zeichnet sich durch eine besonders steigungsarme und fast autofreie Streckenführung aus. Nur die Anschluss-Etappe nach Ettelbrück weist etwas längere verkehrsreiche Abschnitte und auch kräftige Steigungen auf. Für diesen Bereich kann aber bequem auf die Bahn umgestiegen werden. Die Vennbahn wurde im Jahr 2013 mit dem European Greenways Award“ ausgezeichnet und erhielt im Jahr 2014 auf der Messe Fiets en Wandelbeurs“ in Amsterdam den Publikumspreis als Radstrecke des Jahres 2014“.

Schaal: 1:50.000

Duitstalig

EAN: 9783850007702

Uitgeverij: Esterbauer Verlag

Serie: Bikeline fietsgids België

Verschijningsdatum: 2019

Meest recente editie

Duitstalig

14,90

vóór 17 uur besteld, morgen in huis voor Nederland

Levertijd België

in winkelwagen

Webwinkel Keurmerk en klantbeoordelingen

Verder in deze serie

Meer boeken die interessant kunnen zijn

sluiten

Dit artikel is in je winkelwagen gezet.